Willkommen

Die nächsten Veranstaltungen live auf dem Umkehr-Platz:

Sa. + So., 15./16. Juni

– Einführung in den Bewusstseins-Prozess –

Anmeldung unter ger.lach@gmx.de


Der nächste Live-Chat mit Mayakarina ist am Montag, 24. Juni, um 20 Uhr. Der Link dazu ist: https://us02web.zoom.us/j/87429751756


Nicht-Dualität-Tage, Heilung und Selbsterforschung“ am 20.07./21.07.2024 im Seminarhaus Ebersberg bei Bad Zwesten (bei Kassel)

Sieben spirituelle Lehrer bzw. Sprecher:innen – Gaia, Mayakarina, Steffen Lohrer, Dhyan Mikael, Claudia Filkov, Pratibha & Kareem und Oliver- aus den Bereichen Nondualität, Satsang und Heilung sprechen im Rahmen von Satsang, Darshan, Talk oder eines Vortrages. Eure Fragen zu den Themen Nondualität, Erwachen, Erleuchtung, Spiritualität und Traumaarbeit könnt Ihr direkt an die Sprecher- bzw. Lehrer:innen richten. Es laufen jeweils drei dieser Veranstaltungen parallel zur gleichen Zeit in verschiedenen Räumen. Euch stehen alle Veranstaltungen zur Teilnahme offen. Somit habt Ihr die größtmögliche Freiheit, den Verlauf des Wochenendes nach Euren Bedürfnissen und Interessen selbst zu gestalten. Die Sprecher- bzw. Lehrer:innen erheben einen Eintritt oder – die meisten – bitten um eine Spende für ihre einzelnen Veranstaltungen i. R. v. 20 EUR, die direkt vor Ort an diese gezahlt werden. Es herrscht eine familiäre Stimmung und oft ergibt sich auch noch zusätzlicher Satsang spontan beim Zusammensitzen mit einem der Sprecher- bzw. Lehrer:innen beim gemeinsamen Essen oder bei anderen Begegnungen mit den Sprecher- bzw. Lehrerinnen, die zumeist auch im Seminarhaus übernachten.

Den detaillierten Zeitplan, zu welchen Zeiten die einzelnen Veranstaltungen sind, findet Ihr unter

https://www.jetzt-tv.net/nichtdualitaet-tage

Die Veranstaltungen werden vom Jetzt-TV-Team gefilmt.

Es ist eine Anmeldung bis zum 17.06.2024 erforderlich an info@kevin-satsang.de oder über dieses Kontaktformular

https://www.jetzt-tv.net/nichtdualitaet-tage#c39331

unabhängig davon, ob Ihr im Seminarhaus übernachten wollt oder von auswärts kommt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein, sind nach dem 17.6. noch Anmeldungen bis zu Beginn der Veranstaltung möglich. Bucht also gerne frühzeitig, damit die Veranstaltung stattfinden kann und weil die Übernachtungsplätze im Seminarhaus Ebersberg begrenzt sind.

Zum Seminarhaus Ebersberg und der Zimmerreservierung geht es hier:

https://www.haus-ebersberg.de

Es ist auch möglich im Seminarhaus nur die Verpflegung oder einen Stellplatz für ein Wohnmobil zu buchen. Wenn Ihr aus der Gegend kommt oder anderweitig übernachtet, verlangt das Seminarhaus 15,00 EUR Tagespauschale für die Hausbenutzung, wählbar ist auch die Vollverpflegung für 57,00 EUR. Es sind auch einzelne Tage buchbar. Hierfür wird vorab eine Liste von Kevin geführt – über den die Anmeldungen laufen – und beim Seminarhaus hinterlegt. Bitte begebt Euch direkt bei Eurer Ankunft zur Rezeption, um die Tagespauschale mit bzw. ohne Vollverpflegung zu bezahlen. Wenn Ihr im Seminarhaus übernachtet, entfallen die Nutzungs- bzw. Essenspauschale. Diese sind im Übernachtungspreis mit inbegriffen.

Ich freue mich sehr über Euer aller Kommen und unsere gemeinsame Zeit.

Mayakarina und das Jetzt TV-Team


Mensch, Bewusstsein und das Universum existieren nicht getrennt
voneinander. In sich der Mensch die Welt erkennt, die nicht von ihm getrennt. Eins mit dieser Wahrheit ist es Frieden jetzt in dieser Zeit.
Die Umkehr ist die Voraussetzung für den Frieden in sich selbst und
damit in der Welt.

Hier und jetzt soll diese Meditation die Erinnerung wecken. Es ist die Erinnerung an das,
was du wirklich in Wahrheit bist.

Musik mit freundlicher Genehmigung von Idyllic Melody, zu finden unter:
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=Pl59DK-mBMc

herz-und-herz

Die Umkehr – Das Spiegelprinzip des Bewusstseins

Die unbewusst angenommene Körper-Ich-Identität
verdeckt das hier und jetzt existierende,
immer vollkommene Bewusstsein.

Diese ganz normale Unwissenheit ist die einzige Ursache des Leidens.
Die Auflösung des Leidens ist einfach durch die Anerkennung der universellen Spiegelung.

Was ich scheinbar nicht bin ist unbewusst abgespalten.
Es projiziert sich automatisch nach außen,
so dass ich mich darin erkennen kann.

Die Anerkennung der Spiegelung (Projektion und Umkehrung)
ist ein heiliger/heilsamer Pfad nach innen.
Indem die angenommene Trennung als Illusion durchschaut wird,
offenbart sich das geheimnisvolle „In-Liebe-Sein“.

Ohne das Bewusstsein der inneren Liebe
leidet der Ich-Mensch an seiner oft unbewussten Trennungs-Angst.
Sie ist die schmerzliche Konsequenz der Ignoranz der Spiegelung.

Der nicht überprüfte Ich-Gedanke
äußert sich durch Verletztsein, Traurigkeit, Depression, Wut, Ärger,
Frustration, Hilflosigkeit, empfundene Ungerechtigkeit usw.

Ohne das Wissen, dass dies dringliche Hinweise sind,
die Spiegelung anzuerkennen,
haben diese schmerzlichen Emotionen
einen selbstzerstörerischen Effekt.

Sie sind die Ursache für schmerzliche Konflikte, Krankheit und Krieg.

Signale für die Umkehr in das Bewusstsein

Die oben genannten schmerzlichen Emotionen
sind nicht falsch, schlecht oder negativ.
Sie müssen nicht verändert oder geheilt werden.

Sie sind nichts anderes als Weck-Signale.

Es ist Zeit aufzuwachen aus dem Alptraum der Angst.
Das ist einfach, wenn wir wissen wie.